Der UNO-Standort Bonn

Die Vereinten Nationen haben seit 1951 Büros in Bonn, heute sind mehr als 20 Organisationen vertreten. Sie arbeiten zu so unterschiedlichen Themen wie Klimawandel, Wüstenbildung,  biologische Artenvielfalt oder dem Management von Katastrophenrisiken. Auch das UN-Freiwilligenprogramm UN Volunteers hat seinen Sitz am UN-Campus in Bonn, der im Jahr 2006 mit dem "Langen Eugen" als Hauptgebäude eingeweiht wurde.

 

Der Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. der DGVN hat sich zum Ziel gesetzt, die Entwicklung des UNO-Standortes Bonn zu begleiten und zu unterstützen. Dazu gehören u.a. die Bonner Mittagsgespräche der DGVN NRW sowie unserer Beteiligung an den Bonner UNO-Gesprächen und am Tag der Vereinten Nationen in Bonn.

 

 

 

Hier finden Sie die offizielle Broschüre zu UN Bonn und weitere Informationen über die am UN-Campus ansässigen Organisationen: www.unbonn.org.


Foto: Presseamt Bundesstadt Bonn