Exkursion zum VN-Standort Genf

Im Oktober 2016 konnte die DGVN NRW gemeinsam mit dem VDBIO eine Studienreise zum UN-Standort Genf für unsere Mitglieder anbieten - dem neben New York wichtigsten Standort der Weltorganisation.

 

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Exkursion wurden in der Ständigen Vertretung Deutschlands sowie durch das Hochkommissariat für Menschenrechte, das Hochkommissariat für Flüchtlinge und das Internationale Komitee des Roten Kreuzes empfangen. Daneben besuchten wir den Palais des Nations, das Rote-Kreuz-Museum sowie einen Think Tank zu den Vereinten Nationen. Weiterhin fanden Panel-Diskussionen mit NGO zum Thema Menschenrechte und im Bereich des Weltwirtschaftsrechts (WTO/UNCTAD) statt.

 

Besondere Schwerpunkte bildeten Menschenrechte, Humanitäres und Welthandel.

 

Das Programm der Exkursion begann am Mittwoch, den 12. Oktober, und endete am Samstag, den 15. Oktober 2016.

 

Ablaufplan

Hier finden Sie den Ablaufplan der Exkursion der DGVN NRW zum Headquarter der Vereinten Nationen in Genf im Oktober 2016.

 

Download
Schedule Study Trip Geneva 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 341.4 KB

 

 

Wenn Sie Interesse an der Teilnahme haben, können Sie sich für weitere Fragen oder eine Anmeldung gern an Michael Lysander Fremuth(mfremuth@uni-koeln.de) oder Tobias Fuchs (tfuchs4@uni-koeln.de) wenden. Da die Teilnahme an der Exkursion bundesweit angeboten wird, empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung.

 


Location

Präsentationen der besuchten Einrichtungen

Nachfolgend finden Sie Präsentation des UNHCR (UN Hochkommissariat für Flüchtlinge)

Download
Vorstellung des UNHCR.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.2 MB

Download
Das Bestätigungsformular über die Teilnahme an der DGVN-Exkursion nach Genf können Sie hier herunterladen, ausfüllen und einscannen, damit wir Ihre Teilnahme bestätigen können.
Bestätigung über die Teilnahme an einer
Microsoft Word Dokument 1.4 MB